Regelmäßige Aktivitäten unseres Vereins



Auf dieser Seite stellen wir unsere "regelmäßigen Aktivitäten" allgemein vor. Konkrete Termine finden Sie auf unserer → Terminseite!

Einen Rückblick mit Zeitungsausschnitten und Bildern auf stattgefundene Ereignisse finden Sie im → Archiv, einem Unterpunkt zu unseren "Tätigkeiten".



Für Ideen und Vorschläge zu weiteren Aktivitäten seitens unserer Mitglieder sind wir immer offen und greifen diese gerne auf!



Jahreshauptversammlung
Sie findet in der zweiten Märzhälfte statt. Mit Berichten vom vergangenen Jahr über die verschiedenen Pflegearbeiten an den öffentlichen Plätzen und der Obstwiese, die Vereinsaktivitäten, wie Schnittkurse, Pflanzentausch, Ausflüge, Fachvorträge und Zusammenarbeit mit Kreisverband und Landesverband. Es gibt einen Bericht über die Vereinsfinanzen, die zuvor von den Kassenprüfern überprüft worden sind, und der "hoffentlich" zur Entlastung der Vorstandschaft führt. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und eine Vorschau auf das Programm des laufenden Jahres runden den offiziellen Teil des Abends ab. Zum Schluss gibt es dann einen Vortrag, meist zu einem aktuellen Gartenthema.
Pflanzentausch
Er findet meist im Mai statt, wenn die Eisheiligen vorüber sind. Man kann Pflanzen mitbringen, aber auch welche mitnehmen. Dazu gibt es Beratung in fachlichen Fragen, und nicht zu verachten, Kaffee und ein ansehnliches Angebot an Kuchen. Hier ist es für Neubürger eine günstige Gelegenheit, die Garten- und Naturfreunde näher kennenzulernen.
Schnittkurse
Unsere → Obstwiese mit ihren zahlreichen Bäumen bietet sich hier hervorragend an. Auch wenn sich manche Mitglieder wünschen, dass unsere ehrenamtlichen Gartenpfleger ihnen ihre Obstbäume in den Hausgärten schneiden, so ist dies nicht deren offizielle Aufgabe. Dafür sollen die Mitglieder bei den Schnittkursen angeleitet werden und das nötige Wissen für einen fachgerechten Schnitt erhalten. Vor einigen Jahren fand auch bereits ein Veredelungskurs für die Mitglieder statt, der bei Bedarf auch wiederholt werden wird.
Teilnahme am "Spielmobil" in Denklingen in den Sommerferien
Das ist ein kleiner Beitrag zur Jugendarbeit, bei dem durch einen ansprechenden Workshop das Interesse der Kinder für Garten und Natur geweckt werden soll.
Fachvorträge
Hier engagieren wir Referenten für Gartenthemen, die ein möglichst breit gefächertes Publikum ansprechen, wie z.B. ein Vortrag und anschließender Workshop zum Thema "Orchideen und ihre richtige Pflege".
Ausflüge
Der alljährliche Vereinsausflug ist sozusagen "Pflicht und Kür" zugleich. Er muss maßgeschneidert für die Mitglieder sein und anhand der Rückmeldungen können wir sagen, dass uns dies in den letzten Jahren stets gut gelungen ist. Zusätzlich bieten wir zu aktuellen Anlässen, Gartenschauen etc. Mitfahrgelegenheiten an, wo sich der Einsatz eines Reisebusses nicht lohnt.